merken

Bautzen

Gaußiger Schlosspark öffnet wieder

In den vergangenen Wochen war das Flanieren unmöglich. Das sorgte für Ärger. Nun können Spaziergänger die Rhododendren wieder bewundern.

Der Schloßpark Gaußig öffnet am Wochenende wieder seine Pforten.
Der Schloßpark Gaußig öffnet am Wochenende wieder seine Pforten. © SZ/Uwe Soeder

Doberschau-Gaußig. Am Wochenende öffnet der Gaußiger Schlosspark wieder seine Tore für Ausflügler und Spaziergänger. Während der Schließung des Hotels infolge der Corona-Pandemie hatte der Eigentümer die Verkehrssicherheit auf der Anlage nicht garantieren können und deshalb den Zutritt untersagt. Wie Bürgermeister Alexander Fischer (CDU) mitteilt, habe er deshalb viele Beschwerden von Anwohnern und Besuchern erhalten.

Vorerst startet der Parkbetrieb allerdings noch mit eingeschränkten Öffnungszeiten. Statt wie üblich zwischen 9 und 18 Uhr ist der Besuch zunächst nur von 11 bis 17 Uhr möglich und auch nur am Wochenende.

Anzeige
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars

Eines der größten Autokinos Deutschlands steht im Dresdner Ostragehege

Die Schließung der Parkanlagen hatte für Empörung gesorgt, weil mit dem Verkauf des Schlosses die öffentliche Zugängigkeit der Parkanlage als Verpflichtung für den neuen Eigentümer Bestandteil des Kaufvertrages war. Insbesondere während der Rhododendron-Blüte ab Ende Mai zieht der Gaußiger Schlosspark jährlich viele Gäste an. (SZ/fsp)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen