merken

Meißen

Der Lichtblick in der Krise

Es ist eine aufwühlende Zeit – für jeden. Aber vielleicht gibt es für manche auch gute Momente. Erzählen Sie uns davon.

Die Kinder fürs Lernen zu Hause motivieren, das gehört für viele Eltern jetzt dazu. Wer hat da gute Motivationsideen probiert?
Die Kinder fürs Lernen zu Hause motivieren, das gehört für viele Eltern jetzt dazu. Wer hat da gute Motivationsideen probiert? © Claudia Hübschmann

Meißen/Radebeul/Coswig. Was war bisher positiv in der Krise? Die Angst um die eigene Gesundheit oder die der Familie, den Job oder die eigene Firma zu verlieren, die Rechnungen nicht bezahlen zu können - das alles bedrückt. Die Tage zu Hause im Homeoffice mit Kindern, die nörgeln, weil sie nicht immer nur spazieren gehen wollen, oder sich zoffen, wer mehr Saft im Glas hat. Die Einsamkeit, weil niemand mehr zu Besuch kommt und man selbst den vollgestopften Elbepark vermisst.

Corona betrifft jeden. Um in der Krise Positives zu erkennen, muss man schon Optimist sein.

Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.

Wir wollen wissen, welche schönen Erlebnisse oder Erkenntnisse Sie in den vergangenen Tagen hatten. Vielleicht ist das der Berufspendler, der es genießt, im Homeoffice staufrei nur noch zwischen Couch und Kühlschrank pendeln zu müssen. Vielleicht der Vater, der endlich jeden Tag Zeit hat, mit seinen Kindern in den Wald zu gehen, um eine Bude zu bauen. Vielleicht gibt es auch Sportmuffel, die plötzlich, um überhaupt legal rauszukommen, jeden Morgen joggen gehen.

Oder Sie freuen sich, dass sich eine alte Freundin gemeldet hat, um sich zu erkundigen, wie es Ihnen geht. Vielleicht genießen Sie einfach nur die Ruhe und das Kochen, zu dem die meisten nun gezwungen sind.

Schreiben Sie uns von den guten Seiten der Krise, wo Menschen Herz und Verstand zeigen. Wir wollen auch gute Nachrichten in diesen wirren Zeiten verbreiten.

Die beste Variante ist, uns eine Mail zu schicken - bitte kurz und prägnant -, an die ein Foto zum Thema angehangen ist. Wir bringen es dann in Ihre Zeitung und in sächsische.de

Schicken Sie Ihre Geschichte bitte an:
[email protected]ächsische.de oder an [email protected]ächsische.de

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog!