Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

TV-Trödeltrupp kommt nach Bautzen

Ein Sammler hat über die Jahre ganze Garagen mit seinen Schätzen gefüllt – bis es der Familie zu bunt wurde. Jetzt soll eine RTL2-Sendung helfen.

Teilen
Folgen
NEU!
© Carmen Schumann

Von Carmen Schumann

Bautzen. Michael Stickel ist schon gespannt auf Donnerstag. Der Bautzener Antik- und Trödelhändler wurde vom TV-Sender RTL 2 eingeladen, bei der Aufzeichnung einer neuen Folge von „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ dabei zu sein. Von Mittwoch bis Sonnabend wird das Fernsehteam bei einem Bautzener zu Gast sein. Der hat jahrelang allerhand Sammlerstücke angehäuft und mehrere Garagen damit gefüllt – bis es seiner Frau und seiner Tochter zu bunt wurde. Sie riefen bei RTL 2 an, damit der Trödeltrupp ihnen helfe, das Sammelgut an den Mann zu bringen und natürlich auch etwas Geld herauszuschlagen. – Der RTL-2-Trödeltrupp reist seit Jahren durch die gesamte Republik, um Menschen beim Entrümpeln zu helfen, die ihrer Sammlerleidenschaft selbst nicht mehr Herr werden. Die Trödel-Experten Sükrü Pehlivan, Maruo Corradino, Otto Schulte, Andi Bierschock und Marco Heuberg erkennen auf den ersten Blick, welcher Trödel wirklich wertvoll ist. Michael Stickel, der in Bautzen seit fast 20 Jahren seinen An- und Verkauf Bona-Antik auf der Steinstraße betreibt, steht ihm darin in nichts nach.

Bautzener können selber kramen

Vor einem Monat wurde er deshalb von RTL 2 angefragt, ob er sich vorstellen könnte, bei der Aufzeichnung mitzumachen. „Ich habe gerne zugesagt, weil ich neugierig bin auf interessante alte Dinge“, sagt er. Denn er setzt darauf, dass man alten Gegenständen durch An- und Verkauf wieder zu einem neuen Leben verhelfen könne, sodass sie nicht in irgendwelchen Schuppen und Scheunen verrotten müssen.

Außer ihm werden noch zwei weitere Trödelhändler vor Ort sein sowie ein Beräumungsunternehmen. Die Händler sollen auf die Stücke bieten und möglichst viel davon ankaufen. Wie Michael Stickel bereits weiß, hat der Sammler viele alte Rundfunk- und Fernsehgeräte zusammengetragen. „Das könnte auch für mich interessant sein“, sagt Michael Stickel. Im Vorfeld wird vom Drehteam außerdem alles das aussortiert, was für den großen Hausflohmarkt von Interesse sein könnte, bei dem am Sonnabend die Bautzener selbst nach Schätzchen kramen können. Das ist dann auch der Höhepunkt der Sendung. Wann diese ausgestrahlt wird, konnte RTL-2-Mitarbeiterin Ellen Boos noch nicht sagen. In der Regel vergehen einige Monate zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung.

Der Hausflohmarkt findet am Sonnabend von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Schafbergstraße 1 statt.