Deutschland & Welt
Merken

Bundesverkehrsminister Scheuer hat geheiratet

Ganz romantisch auf einer Hütte in den Berchtesgadener Alpen hat Andreas Scheuer "Ja" gesagt. Für den CSU-Politiker ist es die dritte Ehe.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, hat seine Lebensgefährtin Julia Reuss geheiratet.
Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, hat seine Lebensgefährtin Julia Reuss geheiratet. © dpa

Berlin/München. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat seine Lebensgefährtin Julia Reuss (38) geheiratet. Das sagte der 46-Jährige im Gespräch mit dem Magazin "Bunte".

"Ja wir haben geheiratet", bestätigte der CSU-Politiker. "Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft."

Dem Bericht zufolge fand die Hochzeitsfeier am vergangenen Samstag auf einer Hütte in den Berchtesgadener Alpen statt. Demnach hatte das Paar bereits 2020 heiraten wollen, die Feier wegen der Corona-Pandemie aber verschieben müssen.

Scheuer und Reuss sind seit März 2019 ein Paar, sie war damals Beamtin im Bundeskanzleramt. Ende Februar 2021 wechselte sie als Managerin zum Internet-Riesen „Facebook“. Beide kennen sich seit über 15 Jahren aus dem Politikbetrieb, berichtet die Bild.

Für den in Passau geborenen Politiker ist es die dritte Ehe. (dpa)