SZ + Deutschland & Welt
Merken

Lasst uns über das Starke im Osten reden

Die Lebensleistung Ostdeutscher ist nicht weniger wert, weil sie oft vom westdeutschen Muster abweicht. Erzählen wir sie ruhig selbstbewusst. Ein Leitartikel von Olaf Kittel

Von Olaf Kittel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Mauer, zumindest jene aus Stein ist längst verschwunden.
Die Mauer, zumindest jene aus Stein ist längst verschwunden. © dpa/SZ

Wer sich mit älteren Sachsen unterhält, kann immer wieder Geschichten hören, die Jüngeren und Gästen unglaublich erscheinen. Wie sie weltmarktfähige Produkte herstellten, obwohl es kein Material dafür gab. Wie sie ein Auto für ihre Familien ergatterten, obwohl sie erst in zehn Jahren eines erhalten sollten. Wie sie große Hoffnung in die Wendezeit setzten und dann dennoch ihre Arbeit verloren. Wie sie oftmals ganz von vorn anfangen mussten, sich unter großen Mühen wieder aufrappelten und heute zufrieden auf ihr Leben zurückschauen können.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!