merken
Deutschland & Welt

Bundesweite Störung bei Notrufnummern 112 und 110

In mehreren Bundesländern hat es am Mittwoch Probleme bei den Notrufnummern 112 und 110 gegeben.

In mehreren Bundesländern hat es am Mittwochmittag Probleme bei den Notrufnummern 112 und 110 gegeben.
In mehreren Bundesländern hat es am Mittwochmittag Probleme bei den Notrufnummern 112 und 110 gegeben. © www.pixabay.com (Symbolfoto)

Berlin. In mehreren Bundesländern hat es am Mittwochmittag Probleme bei den Notrufnummern 112 und 110 gegeben. Beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gingen zahlreiche Warnmeldungen ein, wie auf der Website der Behörde ersichtlich war.

Auch viele Kommunen und Städte informierten die Bürger: "Die Notrufnummer 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst ist derzeit im Raum #München gestört", schrieb die Feuerwehr der bayerischen Landeshauptstadt bei Twitter. Auch weitere Städte aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz meldeten Störungen.

Anzeige
Europas größte Pferdshow ist wieder da
Europas größte Pferdshow ist wieder da

Europas beliebteste Pferdeshow kehrt auf die Bühne zurück. Am 23. und 24. Oktober gibt es in der SACHSENarena das Beste aus den vergangenen Jahren zu erleben.

Weiterführende Artikel

Ministerium stoppt Download von Notruf-App "nora"

Ministerium stoppt Download von Notruf-App "nora"

Die Zugriffszahlen sind zu hoch, nun droht der Server wegen Überlastung auszufallen. Den enormen Ansturm auf die App hat ein anderer Ausfall ausgelöst.

"Es können keine Anrufe angenommen werden. Alle Bürgerinnen und Bürger in Notsituationen werden gebeten, weitere Anrufversuche zu unternehmen", hieß es vom Landratsamt Erding. Der Notruf aus dem Mobilfunknetz sei auch im Kreis Paderborn nur eingeschränkt möglich, meldete der Kreis bei Twitter. (dpa)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt