merken
Hoyerswerda

Die alte B 96 verliert an Fahrbahnbreite

Baustelle zwischen Zeißig und Spohla

© Foto: Gernot Menzel

Zeißig. Die Bautzener Straße, ehemals B 96, wird derzeit zwischen zwischen Zeißig und der Anbindung Spohla auf eine Fahrbahnbreite von 6,50 Meter zurückgebaut und die etwa 1,50 Meter breite Rückbaufläche begrünt. Diese Arbeiten sollen bis zum 4. September abgeschlossen sein. Der Verkehr wird per Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Arbeiten finanziert das Land, da dieser alte B 96-Abschnitt nach Freigabe der Ostumfahrung zur Ortsstraße herabgestuft und abgegeben wurde. (red)

Anzeige
Filmfans, ab ins Dreiländereck!
Filmfans, ab ins Dreiländereck!

Kino, Konzerte, Gespräche: Am 24. September geht das Neiße Filmfestival in seine 17. Auflage – die nicht umsonst den Untertitel "Wild Edition 2020" trägt.

Mehr zum Thema Hoyerswerda