merken

Die Bundeswehr wächst wieder

Allein bei den Offizieren verkündet Ursula von der Leyen bei ihrem Besuch in Dresden ein Plus von fünf Prozent. Ein Viertel davon sind Frauen.

© dpa

Dresden. Ursula von der Leyen (CDU) sieht die Trendwende beim Personal der Bundeswehr auf einem guten Weg. „Die Bundeswehr wächst wieder“, sagte die Bundesministerin für Verteidigung am Mittwoch nach einem Besuch der Offiziersschule des Heeres in Dresden. Seit Juli sei die Zielmarke von 170 000 Soldaten überschritten: „Wir haben ein Plus von fünf Prozent an Offizieren, die in der Bundeswehr eingestellt werden.“ Ein Viertel dieser Einstellungen betreffe Frauen.

Von der Leyen nahm bei ihrem Besuch der zentralen Ausbildungsstätte für Offiziere und Offiziersanwärter auch an einem Seminar teil. Dabei ging es um das Thema Europäische Union und Streitkräfteintegration. Europa müsse sich auf dem Gebiet der Sicherheits- und Verteidigungspolitik besser organisieren, sagte die Ministerin.

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Die Wahl des amerikanischen Präsidenten Donald Trump und seine widersprüchlichen Aussagen hätten zu einem Weckruf in Europa geführt. Damit verbunden sei die Erfahrung, dass sich Europa selbst um seine Sicherheit kümmern müsse. Man sei in der Lage, gemeinsam viel zu leisen, weil es sehr viel Verbindendes gebe. (dpa)