Anzeige

Die Dresdner Insel der Gaumenfreuden

Die OSTERIA PORTO CERVO lädt zum Kulinarisch-Mediterranen Traumurlaub nach Sardinien.

Guten Flug! Mit einem leckeren Aperitif lässt sich der Genuss-Kurzurlaub vortrefflich starten
Guten Flug! Mit einem leckeren Aperitif lässt sich der Genuss-Kurzurlaub vortrefflich starten © Bild von Osteria Porto Cervo

Schon die alten Römer konnten nicht einfach so daran vorbeilaufen, an den Osterias ihrer Zeit. In diesen kleinen, feinen Gaststätten, die es in Italien und Teilen der Schweiz gab, servierte man hauptsächlich Wein und kleinere Speisen – ein beliebtes Kleinod für Genießer. Dank des Wahl-Dresdners Sascha Janus – sein Vater stammt von der Insel – gibt es nun an der Dresdner Zeitenströmung eine sardische Osteria, inklusive Feinkosthandel für die Urlaubsverlängerung zu Hause. Die Lieferung sardischer Speisen wie Olivenöl, Artischocken, Marmelade, leckeren Likören und Weinen ist in Dresden kostenfrei. Als besonderes Highlight lädt die Osteria Porto Cervo am 4. Juli von 12 bis 17 Uhr zur kostenfreien Verkostung mit leckerem Olivenöl, italienischem Malfy-Gin und erlesenen Weinen. Natürlich werden auch kleine Snacks gereicht. Und wer die Küche – der Koch ist Italiener – mal ausprobieren möchte, auch das wird an diesem Tag möglich. Ein perfekter Start übrigens auch für angehende Insulaner – Sascha Janus vermittelt auch Genuss-Reisen nach Sardinien.

Kontakt: 
OSTERIA PORTO CERVO
Königsbrücker Straße 96
01099 Dresden

Tel. 0351 21717474
Die aktuellen Öffnungszeiten gibt’s auf der Homepage: www.osteria-porto-cervo.de
Der Online-Shop: www.foodosarda.eu

© Bild von Osteria Porto Cervo