merken

Feuilleton

SZ-Podcast: Die fabelhafte Filmnächte-Story

Wie wurde das Dresdner Open-Air-Kino eigentlich zum größten Deutschlands? Und was ist dieses Jahr neu? Eine Drittelstunde über Kino, Kaiser und Konzerte.

In der Drittelstunde redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Kultur und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit Mandy Uhlmann über die Filmnächte am Elbufer.
In der Drittelstunde redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Kultur und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit Mandy Uhlmann über die Filmnächte am Elbufer. © André Braun/DDV Kreation

Wer bestimmt, welche Filme gezeigt werden? Und was passiert, wenn Roland Kaiser mal nicht mehr will oder kann? Über diese und viele weitere Fragen redet Mandy Uhlmann vom Filmnächte-Team mit Podcast-Moderator Fabian Deicke.

Außerdem zu Gast: SZ-Redakteur Oliver Reinhard, der seit Jahren über das Filmfest berichtet und auch diesmal das Programm genau unter die Lupe nimmt.

Anzeige
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft

Wir wollen herausfinden, wie die Sachsen in der Krise einkaufen und wie wichtig lokale Hilfsprojekte wie #ddvlokalhilft bei der Unterstützung des Handels sind.

Fragen aus der Community von Sächsische.de werden wie immer in der Drittelstunde auch diesmal beantwortet - nützliche Hinweise zu dem am 27. Juni beginnenden Open-Air-Event inklusive.

Drittelstunde auf Spotify und Apple Podcast

In der Drittelstunde redet SZ-Redakteur Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Kulturelles, Wissen und aktuelle Debatten. Alle bisherigen Folgen können Sie auf Spotify oder Apple Podcast hören. Jetzt folgen und anhören!

🎙Weiter zu Spotify

🎙Weiter zu Apple Podcast

Weiterführende Artikel

"Go Trabi Go" könnte man heute nicht mehr drehen

"Go Trabi Go" könnte man heute nicht mehr drehen

Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall und den Film-Dreharbeiten zieht Wolfgang Stumph eine sehr persönliche Bilanz.

Neues Dach für die Filmnächte

Neues Dach für die Filmnächte

Die alte Konstruktion war baufällig. Die neue ist zwar nicht billig, schützt aber mehr Gäste vor Regen und Sonne. 

Das Programm der Filmnächte am Elbufer

Das Programm der Filmnächte am Elbufer

Mit Trabi Schorsch, Alfons Zitterbacke und einem DDR-Flucht-Ballon widmet sich Deutschlands größtes Kino-Open-Air dem Thema "30 Jahre Mauerfall".