merken

Kamenz

Die Kleinbahn in der Gitarre

Die Pulsnitzer Freunde der Modellbahn laden beim Nikolausfest zur Ausstellung in die Ostsächsische Kunsthalle ein.

Die Modellbahnen sind vor allem für die jungen Besucher von großem Interesse.
Die Modellbahnen sind vor allem für die jungen Besucher von großem Interesse. © Archivfoto: Matthias Schumann

Pulsnitz. Zum Nikolausfest vom 29. November bis zum 1. Dezember in Pulsnitz öffnet die 26. Modellbahnausstellung ihre Pforten in der Ostsächsischen Kunsthalle in Pulsnitz. Die RSK Modellbahnfreunde Pulsnitz zeigt zwölf Bahnen, darunter wieder die Tharandter Rampe mit neuer landschaftlicher Erweiterung.

Der zwölf Kilometer lange Abschnitt zwischen Bahnhof Tharandt und Klingenberg-Colmnitz existiert in der Realität nun schon 157 Jahre und ist noch immer der steilste Anstieg einer Normalspurbahnstrecke in Deutschland. Auch alle anderen Anlagen wurden in den vergangenen Monaten gepflegt, überarbeitet und ergänzt. Eine erstmals gezeigte Besonderheit wird eine Kleinbahn in einer Gitarre sein. Andreas Röder erinnert mit einer Informations- und Fotodokumentation an die zehn Jahre Existenz der Arnsdorfer Kurve. Am 3. Oktober 2009 eingeweiht, verkürzt sich durch die Arnsdorfer Kurve die Fahrtzeit zwischen Kamenz und Dresden um etwa zehn Minuten. Matthias Schubert ist mit seiner handgebauten, naturbelassenen Holzeisenbahn, in Gartenbahn-Spurweite dabei. Auch hier gibt es Erweiterungen. Der Ernst-Rietschel-Kulturring erhielt in diesem Jahr von einer Familie aus dem Erzgebirge eine Schenkung von Spielzeug aus den 50er- bis 70er- Jahren der DDR. Dabei ist auch, noch in Kisten verpackt, die gesamte Ausstattung für eine TT-Modellbahnanlage. Diese Kiste wird der Kulturring an die Modellbahnfreunde übergeben. Entstehen soll für die Ausstellungen in den nächsten Jahren eine Anlage zum Ausprobieren für die Besucher. In diesem Jahr wird bereits eine Auswahl der Schenkung in Vitrinen präsentiert. Dazu gehören Autos, Puppen, Bauernhöfe und vieles mehr. (SZ)

Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Geöffnet ist die 26. Modellbahnausstellung in der Ostsächsischen Kunsthalle, Robert-Koch-Straße 12 in Pulsnitz am Freitag, dem 29. November von 15-19 Uhr, am Sonnabend, dem 30. November von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, dem 1. Dezember von 10 bis 18 Uhr. Eintritt für Erwachsene 4 Euro und Kinder ab 6 Jahren 1,50 Euro.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.