merken
Familie

Die schönsten Golfplätze in Sachsen

Die Sportart Golf erfreut sich steigenden Beliebtheit.

© Bildquelle. skeeze

Auf weitläufigen Golfanlagen in Dresden, Leipzig und Halle treffen sich nicht nur Sachsens Top-Verdiener zu einer entspannten Partie Golf. Hier lassen sich neue Geschäftsbeziehungen wesentlich besser knüpfen, als im Büro. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Golfplätze vor und verraten Ihnen, wie Sie beim Golfspielen mit einer kostengünstigen Fernmitgliedschaft bei vollem Spielrecht noch Geld sparen können.

Golfanlage Ullersdorf: Sachsens Nr. 1 in Sachen Golfsport

Im Norden Dresdens liegt die schöne Gemeinde Ullersdorf, die mit einer weitläufigen Golfanlage nicht nur am Wochenende Golfer aus der ganzen Region begeistert. Auch nach Feierabend, unter der Woche, lässt es sich auf dem rund 100 Hektar großen Golfplatz vor den Toren Dresdens herrlich abschalten. Wer in der Golfanlage Ullersdorf spielen möchte, kann sich direkt über den Golf Club Dresden Ullersdorf e.V. in Radeberg anmelden. Vor allem im Winter kann auf der Golfanlage Ullersdorf dann zu besonders günstigen Konditionen gespielt werden. Noch einfacher geht es jedoch mit einer Fernmitgliedschaft, auf die wir später noch genauer eingehen werden.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Golf & Country Club Leipzig: Traumhafter Golf Parcours mitten in Sachsen

In Mittelsachsen findet sich diese komfortable 24-Loch-Anlage in der Ortschaft Machern, nicht weit von Leipzig entfernt. Betreiber, der etwa 80 Hektar großen und gepflegten Außenanlage, ist der Golfclub Leipzig Schlosspark Machern. Gelegen ist die Golfanlage im beschaulichen Muldetal. Vor und nach der Golfrunde lässt es sich hier in der Region hervorragend vom oft sehr hektischen Alltag erholen. Wer sich dafür interessiert, preisgünstig in Sachsen Golf zu spielen mit vollem Spielrecht, muss bei einer Fernmitgliedschaft etwas weitere Wege in Kauf nehmen. Dafür zahlt sich diese kostengünstige Art Golf zu spielen in den meisten Fällen bereits im ersten halben Jahr aus.

Nahe der tschechischen Grenze liegt der beliebte Golfclub Bad Elster bei Bad Brambach

Wer seinen Golf-Trip mit einem abwechslungsreichen Einkaufsbummel in Tschechien verbinden möchte, ist auf der Golfanlage in Bad Brambach goldrichtig. Das beliebte Golfresort Franzensbad lädt auf 125 Hektar ein zum gemütlichen Nachmittagsgolfen oder einer packenden Partie Golf am Wochenende. Wer sich nicht direkt im Golfclub Bad Elster anmeldet, sondern das Angebot des einladenden Golfplatzes in Bad Brambach via einer Golf-Fernmitgliedschaft wahrnimmt, kann zu den regulären Öffnungszeiten des Golf Resorts mit vollem Spielrecht golfen. Ob die Greenfee im Spielpreis ebenfalls inbegriffen ist, kommt jedoch auf die Art der Golfmitgliedschaft an. Wer seine Mitgliedschaft im Golfclub besonders preisgünstig für sich oder auch als Golf Paarmitgliedschaft bucht, muss bei manchen Golfplätzen in Sachsen die Gebühren für die Greenfee selbst tragen. 

Wie funktioniert die preisgünstige Golfclub Mitgliedschaft für eine oder mehr Personen?

Bei einer Golf Fernmitgliedschaft kann in jedem Golfclub Golf gespielt werden, der sich in einem Umkreis von mindestens 200 Kilometern vom Wohnort entfernt befindet. Wer die günstige Golf Fernmitgliedschaft abschließt, kann also nicht kostenfrei im Golf Resort um die Ecke des eigenen Wohnorts golfen! Eine Golf Fernmitgliedschaft ist eine gute Möglichkeit, einmal das eigene Heimatland besser kennenzulernen. Viele Golfer verbinden die Ausflüge zu den entfernteren Plätzen z.B. mit einem Kurztrip und genießen das unbekannte Grün ein ganzes Wochenende lang und lernen regionale Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Besonderheiten der Region kennen.

Es ist heutzutage kein Problem mehr, über das Internet flexibel günstige Übernachtungen zu buchen, auch Luxus-Hotels lassen sich ganz einfach über viele Reise-Portale bequem von zu Hause aus reservieren. Einen Stadtführer braucht man meist auch nicht mehr, über das Internet finden sich viele spannende Ausflugstipps, die das Golf-Wochenende elegant abrunden.

Weiterführende Artikel

Promi-Kneiper zurück im Geschäft

Promi-Kneiper zurück im Geschäft

Kali Schneider übernimmt das Lokal am Golfplatz Ullersdorf. Bekannt wurde er als Chef der „Baumwiese“.

Sachsen hat tolle Golf Plätze zu bieten, nicht nur in Dresden, Leipzig oder Nahe der tschechischen Grenze lässt sich herrlich golfen! Hier finden Sie eine Gesamtübersicht über alle Golfclubs und Golfplätze in ganz Sachsen, welche sie mit oben beschriebener Fernmitgliedschaft kostenlos nutzen können, sofern sich Ihr Wohnsitz in einer Distanz von mindestens 200 Kilometern befindet. Eine preisgünstige Fernmitgliedschaft lässt sich auch für die Partnerin oder den Partner gleich mit abschließen, denn so richtig Spaß macht das Golf spielen ohnehin erst in vertrauter Gesellschaft.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur Y.-K. Barthel.

Mehr zum Thema Familie