merken

Die Stadt Meißen unterwegs

Das Amt für Stadtmarketing stellt Angebote auf Messen in Wien, Stuttgart und Dresden vor.

© Claudia Hübschmann

Meißen. Messemarathon für das Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur: In den letzten Wochen präsentierten die Mitarbeiter die touristischen und kulturellen Angebote der Porzellan- und Weinstadt auf der Ferien-Messe in Wien und auf der CMT in Stuttgart. An diesem Wochenende geht es dann weiter zur Reisemesse in Dresden. Die Alpenrepublik Österreich zeigt sich aktuell als einer der wichtigsten Quellmärkte für den Tourismus im sächsischen Elbland. So ist die Wiener Ferien-Messe seit einigen Jahren fester Termin im Messekalender des Meißner Stadtmarketings.

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Die CMT in Stuttgart, die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, ging dieses Jahr mit einem Besucherrekord zu Ende: Im 50. Jubiläumsjahr lockte die Urlaubsmesse die Rekordzahl von 2 192 Ausstellern und 265 000 Besuchern auf das Stuttgarter Messegelände, das jetzt über 120 000 Quadratmeter Hallenfläche verfügt. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, sich mit Informationen rund um das Reiseziel Meißen einzudecken. „Vor allem die kürzlich erschienene Imagebroschüre und der neue Stadtplan mit Umgebungskarte fanden reißenden Absatz“, so Stadtmarketingchef Christian Friedel. „Ich bin sicher, sie werden so manchen Messebesucher auf eine Reise in die ,Wiege Sachsens‘ neugierig machen.“

Nach Wien und Stuttgart steht nun die Reisemesse in Dresden vor der Tür. Vom 26. bis 28. Januar sollen die Dresdner am Stand A 12 in Halle 3 davon überzeugt werden, mal wieder dem Großstadttrubel den Rücken zu kehren, um Kleinstadtidylle, Wein, Natur aber auch tolle Veranstaltungen wie das größte Weinfest Sachsens im romantischen Meißen zu genießen. Im Mai ist zudem ein Auftritt bei der ITB in Berlin geplant, die sich vor allem an Endverbraucher und Fachbesucher richtet. Ebenfalls speziell für Fachbesucher gedacht, ist der GTM Germany Travel Mart im Mai, bei dem die Stadt Meißen das Expertenpublikum in Dresden überzeugen möchte, teilte Stadtsprecherin Katharina Reso mit. (SZ)