merken
Hoyerswerda

Die Südstraße ist eine Baustelle

Die umfänglichen Bauarbeiten schreiten weiter voran.

© Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Rangeklotzt wird seit Wochenbeginn bei der Sanierung der Südstraße in Hoyerswerda. Die Fahrbahndecke war innerhalb kurzer Zeit abgefräst. Per Kehrmaschine (im Bild) wurde im Anschluss der Untergrund gesäubert. Es soll bekanntlich eine neue Asphaltschicht aufgetragen werden. Die notwendige Vollsperrung ist noch bis zum 7. August vorgesehen. Arbeiten an den Nebenanlagen dauern ein wenig länger. (red)

Anzeige
Wer eigenmächtig saniert, verliert viel Geld
Wer eigenmächtig saniert, verliert viel Geld

Eigentümer sollten nicht blind darauf vertrauen, die Kosten von der WEG erstattet zu bekommen. Das sollten sie wissen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda