merken

Meißen

Diebe greifen in die Ladenkassen

Einer lenkte das Personal ab, der zweite griff in die Kasse.

© Archivbild: Marko Förster

Meißen. Unbekannte haben aus einem Geschäft am Hahnemannsplatz sowie einem Geschäft am Markt Bargeld gestohlen. In beiden Fällen meldeten sich die Mitarbeiter der Geschäfte bei der Polizei und gaben an, dass sich jeweils zwei Personen in die Geschäfte begaben. Ein Täter lenkte das Personal ab. Der Zweite griff augenscheinlich unbeobachtet in die Kassen und stahl jeweils eine dreistellige Summe. Ob es sich in den beiden Fällen um dieselben Täter handelt, ist noch nicht bekannt. (SZ)

Anzeige
Auf den Spuren des „Weißen Goldes"

Erhalten Sie am 23.11. exklusive Einblicke in die Meissner Porzellanwelt. Jetzt zwei Tickets zum Preis von einem sichern!