merken

Dresden

Diebe haben es auf Oldtimer abgesehen

Ein britischer Sportwagen interessierte die Täter. Der Wagen stand in einer Tiefgarage.

Solch ein Auto wollten die Diebe stehlen. Dieses hier ist etwas jünger.
Solch ein Auto wollten die Diebe stehlen. Dieses hier ist etwas jünger. © Archiv/Marion Doering

Dresden. Dieser Oldtimer wäre fast gestohlen worden: In einer Tiefgarage im Waldschlösschen-Areal hat ein Dresdner seinen fast 40 Jahre alten Morgan geparkt. Unbekannte sind zwischen dem 8. und dem 24. Märze in die Garage eingestiegen. Sie haben das Schloss der Fahrertür aufgebrochen. Dann versuchten sie, den 1981 zugelassenen Wagen zu starten. Das ist ihnen aber nicht gelungen. Die Täter flüchteten deshalb und ließen das Auto stehen. Die Reparatur des Schlosses kostet rund 200 Euro. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.