merken

Pirna

Diebe räumen Autos aus

In Bad Schandau gehen Scheiben an Pkws zu Bruch. Die Täter entkommen mit Dokumenten und Wertsachen.

© Symbolbild: dpa

Am Mittwoch waren Diebe in zwei Fällen auf Beutezug. Ihre Methode war dabei dieselbe:  Sie schlugen Autoscheiben eine, um an Wertsachen zu kommen. 

Zwischen 15 und 18.40 Uhr wurden so Dokumente aus einem Nissan Micra gestohlen. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz an der Basteistraße abgestellt. Die Täter zertrümmerten eine Seitenscheibe des Kleinwagens ein und stahlen unter anderem einen Führerschein und einen Personalausweis aus dem Innenraum. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. 

Anzeige
Lust auf neue Kunden?

Händler und Gewerbetreibende aufgepasst: Wie Sie mit der sz-Auktion gleich doppelt gewinnen und was Sie dafür tun müssen.

Am späten Abend machten sich zwei Täter über einen Opel Zafira her, der auf einem Parkplatz an der Rudolf-Sendig-Straße abgestellt war. Als sie der Nutzer des Autos bemerkte und ansprach, flüchteten sie. Aus dem Auto fehlten unter anderem ein mobiles Navigationssystem, eine Jacke sowie rund 80 Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Der Wert des Diebesgutes wird auf etwa 800 Euro geschätzt. (SZ)


Weitere Polizeimeldungen

Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht

Reinholdshain. Am Montagnachmittag kam es auf der Kreischaer Straße zwischen Hirschbach und Reinholdshain zu einem Verkehrsunfall. Dazu werden jetzt Zeugen gesucht. Der Fahrer (52) eines Renault fuhr gegen 16. 30 Uhr  in Richtung Hirschbach. In einer Kurve kam ihm ein bislang unbekanntes Auto teilweise auf seiner Spur entgegen. Er wich nach rechts aus, geriet ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer 75). Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden an den Autos wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zum Unfall, insbesondere zu dem unbekannten Pkw machen können. Telefonische Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 4832233 entgegen.

Radfahrer unter Alkoholeinfluss

Heidenau. Pirnaer Polizeibeamten haben in der Nacht zum Mittwoch auf der Dresdner Straße einen Radfahrer (31) kontrolliert. Dabei bemerkten die Polizisten Alkohol in der Atemluft des Mannes. Ein Test ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der 31-Jährige muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Fahrrad aus Garage gestohlen

Freital. Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag zum Mittwoch in eine Garage an der Moritz-Fernbacher-Straße in Freital-Zauckerode eingebrochen. Die Täter drückten das Tor auf und entwendeten unter anderem ein Fahrrad, diverse Werkzeuge sowie einen Motorradhelm im Gesamtwert von etwa 500 Euro. Der Schaden am Tor wurde mit rund 1.000 Euro angegeben.

Baustelleneinrichtung beschädigt

Dürrröhrsdorf-Dittersbach. In der Nacht zum Mittwoch beschädigten Unbekannte Teile der Baustelleneinrichtung auf der Bahnhofstraße. Die Täter warfen vier Warnleuchten in die Baugrube. Dabei entstand ein Schaden von rund 200 Euro an den Lampen. 

1 / 4