merken

Löbau

Diebe stehlen BMW und Baggerschaufeln

Autoknacker und Einbrecher haben in Görlitz, Löbau und Ostritz zugeschlagen. Der Schaden, den sie damit verursachten, beträgt insgesamt 20.000 Euro.

Symbolbild © Matthias Weber

Unbekannte Autoknacker haben einen schwarzen BMW 530 I gestohlen, der in der Zeit von Donnerstag bis Montag am Lutherplatz in Görlitz geparkt war. Das 16 Jahre alte Fahrzeug mit dem Kennzeichen GR LM 616 hatte einen Wert von 5.500 Euro. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit.

In Löbau haben Einbrecher in der Nacht zum Montag versucht, in einen Kindergarten an der Haydnstraße einzubrechen. Obwohl es ihnen nicht gelang, Fenster und Türen aufzubrechen, hinterließen sie dabei 5.000 Euro Sachschaden.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Auf einer Baustelle im Ostritzer Ortsteil Leuba brachen in der Zeit von Donnerstag bis Montag Unbekannte ein. Sie stahlen von dort fünf Baggerschaufeln, eine Autobatterie sowie ein pumpenartiges Werkzeug namens Fettpresse. Das Diebesgut ist laut Leuschner 6.500 Euro wert; der Sachschaden beträgt 3.000 Euro.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/zittau

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special