merken

Görlitz

Diebe stehlen Fahrrad, Autositz und Palme

Die Unbekannten sind in eine Garage und ein Gartenhäuschen in Görlitz eingebrochen. Auch eine Pflanze vor einem Café war nicht vor Straftätern sicher.

Symbolbild © dpa-Zentralbild

Eine Palme vor einem Café Am Stadtpark in Görlitz hat in den vergangenen Tagen das Interesse von Dieben erregt. Die Täter rissen laut Polizei die Pflanze aus dem Kübel und nahmen sie mit. Es entstand 150 Euro Sachschaden.

Einen weiteren Diebstahl hat ein Bürger am Dienstag angezeigt. Die Täter begaben sich unbefugt in den Garten des Geschädigten am der Goethestraße in Görlitz. Dort drangen sie in ein Gartenhäuschen ein und stahlen zwei Trekkingräder sowie Fahrradteile. Das Diebesgut hatte einen Wert von rund 1.850 Euro. Spezialisten sicherten Spuren am Tatort.

Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Am Dienstagmorgen haben sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu drei Garagen An der Alten F99 im Görlitzer Ortsteil Hagenwerder verschafft. Die Täter erbeuteten eine Abrichte und einen noch eingepackten Mercedes-Autositz im Wert von insgesamt 1.800 Euro. Der Sachschaden betrug rund 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt in allen drei Fällen. (SZ)

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special