merken
Löbau

Diebe stehlen Skoda und Zigarettenautomat

Die Straftäter trieben in Löbau und Zittau ihr Unwesen. Mal waren sie mehr, mal weniger erfolgreich.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild: Steffen Unger

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag einen blauen Skoda Octavia gestohlen, der an der August-Förster-Straße in Löbau geparkt war. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Der Wert des Fahrzeugs wird auf 5.500 Euro geschätzt. Die Soko Kfz ermittelt.

In der Nacht zum Dienstag schlugen Diebe dann im Löbauer Ortsteil Kleinradmeritz zu. Dort schlichen sie sich kurz vor Mitternacht auf einen Parkplatz an der Rosenhainer Straße, schraubten das Gestell eines Zigarettenautomaten ab - vermutlich mit einem Schleifer oder ähnlichem Gerät - und nahmen den Automaten mit. Sachschaden laut Polizei: 2.000 Euro.

Anzeige
Lausitz Festival, ein neues Kultur-Festival
Lausitz Festival, ein neues Kultur-Festival

In Sachsen und Brandenburg findet erstmals ein Mehrsparten-Kulturfestival statt, das durch Fördermittel des Bundes ermöglicht und finanziert wird.

An der Komturstraße in Zittau trieben Autoknacker ihr Unwesen. Laut Leuschner versuchten sie im Zeitraum 1. bis 3. August einen dort geparkten VW Golf zu entwenden. Sie konnten den Motor nicht starten, hinterließen aber 200 Euro Sachschaden am Fahrzeug.

Mehr Nachrichten aus Zittau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau