merken

Löbau

Diebe suchen Bahnhof gleich zweimal auf

Einbrecher haben am Sohlander Haltepunkt zugeschlagen. An einer Löbauer Bahnbrücke gibt's hingegen neue Schmierereien.

Aus dieser Kiste verschwand Werkzeug im Wert von 150 Euro. © Bundespolizei

Unbekannte Täter haben am vergangenen Freitag und Dienstag die Bau-Werkzeugkiste eines Bahn-Bautrupps am Sohlander Bahnhaltepunkt aufgebrochen. Es fehlen Werkzeuge im Wert von 150 Euro. 

Zwei große Graffitischriftzüge entdeckte die Bundespolizei hingegen am Dienstag unter der Löbauer Bahnbrücke kurz vor dem Messegelände in der Bahnhofstraße. Insgesamt 8,24 Quadratmeter messen die lilafarbenen Buchstaben. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Die Schadenssumme wird auf etwa 800 Euro geschätzt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

In Görlitz kocht der Sudkessel über

BRAUfest der Sinne in der Landskron Brau-Manufaktur vom 14. bis 16. Juni 2019.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau