merken

Löbau

Diebe verursachen 127.000 Euro Schaden

Unbekannte haben vier Transporter von einem Unternehmen in Löbau entwendet. Aber nicht nur das.

Symbolbild
Symbolbild © Claudia Hübschmann

Ein Unternehmen aus dem Löbauer Ortsteil Rosenhain hat am Montagmorgen der Polizei den Diebstahl mehrerer Fahrzeuge vom Firmengelände gemeldet. Es fehlten drei nicht zugelassene Transporter Fiat Ducato sowie ein Fiat Fiorino mit dem Kennzeichen ZI-QV 240. "Aus einem weiteren stahlen die Täter Werkzeuge und Kennzeichen", berichtet die Polizei. Die Autos und das übrige Diebesgut haben einen Wert von insgesamt rund 127.000 Euro. Der Sachschaden ist bisher nicht beziffert. Die Kriminalpolizei wird sich dem Fall annehmen.

OSTRALE Biennale O19

Die zweite Biennale und 12. OSTRALE widmet sich ab dem 11. Juni bis zum 1. September dem Leitgedanken „ismus“.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau