merken
Zittau

Diebe ziehen durchs Zittauer Gebirge

Unbekannte haben in Olbersdorf einen VW und in Oybin eine Yamaha entwendet. In Großschönau blieb es beim Versuch.

Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Weiterführende Artikel

Klickstark: Die Schäden des Unwetters

Klickstark: Die Schäden des Unwetters

Das heftige Gewitter ließ Straßen überfluten und Bäume umstürzen. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Montag berichteten.

Diebe sind am Wochenende im Zittauer Gebirge unterwegs gewesen. Das teilt die Polizei mit. So entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag von der Jonsdorfer Straße in Oybin ein schwarz-graues Yamaha-Motorrad. Der Schaden liegt bei 3.000 Euro. In Olbersdorf am Bahnhof Bertsdorf stahlen die Täter am Sonntag zwischen 0.30 und 8 Uhr einen VW T5. Der weiße Transporter von 2008 hat noch einen Wert von 2.300 Euro. In Großschönau versuchten Unbekannte, irgendwann zwischen Freitag und Sonntag in einen an der Jonsdorfer Straße abgestellten VW T5 einzudringen. Doch nachdem sie die Türklinke abrissen, ließen sie von ihrem Vorhaben ab. 

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Elbgalerie Riesa
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie

Die Apotheke, Drogerie und der Lebensmittelhandel haben in der Elbgalerie weiterhin für Sie geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch.

Mehr zum Thema Zittau