merken

Görlitz

Diese Glasmacher öffnen ihre Türen

Erstmals laden rund 50 Firmen, Ateliers und Werkstätten in Böhmen gemeinsam ein.

©  PR

Knapp 50 Glas- und Bijouteriefirmen, Ateliers und Kunstgewerbeschule im tschechischen Bezirk Liberec (Reichenberg) öffnen am 26. und 27. Oktober ihre Türen für Interessierte. Es handelt sich um ihren ersten gemeinsamen Auftritt im Rahmen des Projekts „Kristalltal“. Ziel sei es, Glas als Identität und Essenz der Region vorzustellen, so die Organisatoren. „Nirgendwo sonst ist die Glas-, Bijouterie- und Schmuckherstellung so stark konzentriert, wie bei uns“, behauptet die Ratsherrin des Bezirksamtes für Kultur, Denkmäler und Fremdenverkehr, Květa Vinklátová. Der Zweig gibt mehreren Tausend Menschen Arbeit. Zum Aktionstag könne man in schwerzugängliche Fabriken und Werkstätten schauen. Darunter sind die Glashütten in Lindava und oder Harrachov sowie die Gebrauchsglasproduktion in Nový Bor, der Beleuchtungshersteller in Kamenický Šenov.

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Das Programm finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.