merken

Dilettanten demolieren Fahrkartenautomat

In Großschachwitz in Dresden probierten Pyromanen den Raub einer gut gesicherten Geldkassette.

Der gesprengte und jetzt gutverpackte Fahrkartenautomat. © Roland Halkasch

In den frühen Morgenstunden des Nikolaustages sprengten Räuber einen Fahrkartenautomat am Haltepunkt Dresden-Zschachwitz. Obwohl die Detonation den Automat laut Polizeibericht zerstörte, gelangten die Täter nicht an die begehrte Geldkassette. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Viel Glamour im Elbepark

Beim ersten "Fernsehkarussel im Park" am 25. Mai sind Schlager und Promis, darunter Jay Khan, de Randfichten sowie Wolfgang Lippert zu erleben

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Tat und den Tätern machen können und nimmt Hinweise telefonisch entgegen unter  0351/ 483 22 33.