SZ + Dippoldiswalde
Merken

Dippoldiswalde: Prozessauftakt gegen mutmaßlichen Kinderschläger

Ein 28-Jähriger soll seine Stiefkinder misshandelt haben. Jetzt sagen sie gegen ihn im Amtsgericht aus und berichten von Schlägen und Demütigungen.

Von Simon Lehnerer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Amtsgericht Dippoldiswalde wurde der Prozess gegen einen 28-Jährigen eröffnet.
Im Amtsgericht Dippoldiswalde wurde der Prozess gegen einen 28-Jährigen eröffnet. © Foto: SZ/Eric Weser

Es ist ganz still im Gerichtssaal, als der 16-Jährige versucht, von den Erlebnissen aus seiner Kindheit zu erzählen. Es fällt ihm sichtlich schwer, davon zu berichten, was er in den letzten Jahren versuchte, zu vergessen. Das alles wieder hochzuholen, tue ihm weh. "Am Anfang war es noch sehr schön, aber das wahre Gesicht eines Menschen zeigt sich ja meistens erst nach einer gewissen Zeit", sagt er über den Beschuldigten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!