merken
Dippoldiswalde

Busse halten nicht in Hartmannsdorf-Unterdorf

Zwischen Montag und Freitag behindert eine Vollsperrung die normale Fahrtroute der Buslinien 365 und 379.

Hartmannsdorf-Oberdorf hat Glück: Hier fahren die Busse normal.
Hartmannsdorf-Oberdorf hat Glück: Hier fahren die Busse normal. © Egbert Kamprath

Von Montag bis Freitag nächster Woche wird die Bushaltestelle Hartmannsdorf-Unterdorf nicht bedient. Der Grund ist eine Vollsperrung, schreibt der Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE) in einer Pressemitteilung.

Anzeige
Einladung zum Comarch-Webinar
Einladung zum Comarch-Webinar

Comarch lädt am 28. September zum Webinar „Data Center lokal statt global – So sichern Sie Ihre Unternehmensdaten in Deutschland“ ein.

Betroffen davon sind Buslinien 365 und 379. Die Linie 365 in Richtung Hermsdorf/Erzgebirge fährt stattdessen von der Haltestelle Hartmannsdorf, Neubau direkt bis zur Haltestelle Reichenau, Gasthof Kempe. In Richtung Schmiedeberg fahren die Busse von Frauenstein über Reichenau nach Hartmannsdorf, Schule und wenden dort.

Mehr Nachrichten aus den Regionen Altenberg und Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Die Busse der Regionallinie 379 fahren in Richtung Pretzschendorf ebenfalls von Frauenstein über Reichenau nach Hartmannsdorf, Schule. Die Haltestellen, die beide Linien zwischen dem 30. August und dem 3. September 2021 nicht bedienen werden, sind:

  • Hartmannsdorf, Bobritzschtal
  • Hartmannsdorf, Unterdorf
  • Hartmannsdorf, Abzweig Röthenbach

Zudem kann die Linie 379 bei ihrer Fahrt, die um 8.25 Uhr in Frauenstein startet, die Haltestellen Friedersdorf, Gasthof und Friedersdorf, Oberdorf nicht bedienen. (sik)

Mehr zum Thema Dippoldiswalde