SZ + Dippoldiswalde
Merken

Die Russen kommen! Stunde null 1945 im Osterzgebirge

Als die Reste der Heeresgruppe Mitte zwischen Osterzgebirge und dem Elbtal in die Falle liefen - Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkriegs in der Region.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Zerstörtes Kriegsgerät am Bahnhof Glashütte, bereit zum Abtransport in den Schmelzofen. Sommer 1945.
Zerstörtes Kriegsgerät am Bahnhof Glashütte, bereit zum Abtransport in den Schmelzofen. Sommer 1945. © Repro: Matthias Schildbach

Von Matthias Schildbach

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde