merken
PLUS Dippoldiswalde

Ein Fußboden aus Osnabrück

Der Dippoldiswalder Stadtrat hat weitere Mittel für den Bau der Schmiedeberger Ein-Feld-Halle freigegeben.

Im September konnten Oberbürgermeisterin Kerstin Körner, Andreas Mannschatz und Schulleiterin Katrin Jungnickel bereits Richtfest an der neuen Halle feiern. Nun steht fest, wer den Fußboden liefert.
Im September konnten Oberbürgermeisterin Kerstin Körner, Andreas Mannschatz und Schulleiterin Katrin Jungnickel bereits Richtfest an der neuen Halle feiern. Nun steht fest, wer den Fußboden liefert. © Karl-Ludwig Oberthuer

Die im Bau befindliche Ein-Feld-Turnhalle in Schmiedeberg bekommt einen Fußboden aus Niedersachsen. Darauf hat sich der Stadtrat Dippoldiswalde in seiner jüngsten Sitzung verständigt. Er vergab den Auftrag für die Bodenbelagsarbeiten an die Firma Sportböden-Systeme aus Osnabrück. 

Diese gab von den drei Bietern mit 61.700 Euro das wirtschaftlichste Angebot ab. Dieses liegt auch im Kostenrahmen der Stadt. Sollte es nach der Vergabe zu Kostensteigerungen kommen, ermächtigte der Stadtrat Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU), dazu Nachträge bis zu einer Höchstsumme von 9.255 Euro abzuschließen. 

Oppacher Mineralquellen
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Oppacher füllt Heimat in Flaschen ab und überzeugt seine Kunden mit regionalem Mineralwasser in ausgezeichneter Qualität.

Der Bau der Ein-Feld-Turnhalle in Schmiedeberg wurde vom Stadtrat im März 2017 beschlossen. Sie soll 2,4 Millionen Euro kosten. Die Stadt rechnet mit Fördermitteln aus dem Programm "Investive Sportförderung". Die Bauarbeiten begannen im Februar 2020.  Anfang September konnte bereits Richtfest gefeiert werden. Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein. Ursprünglich war von einer Fertigstellung im August 2021 ausgegangen worden. Die Halle wird künftig von Sportlern der SG Stahl Schmiedeberg  und den Schülern  der Oberschule Schmiedeberg genutzt.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Schmiedeberg lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde