merken
Dippoldiswalde

Valentinstag zum Mitnehmen

Da haben sich zwei gefunden: Café Achat und Blumengeschäft Wiesenblüte in Dippoldiswalde arbeiten in der Krise zusammen. Verliebte wird's freuen.

Manuela Heidl vom Blumengeschäft Wiesenblüte und Christine Lehmann vom Dippser Cafe Achat mit ihrem Valentinstagsangebot zum Abholen.
Manuela Heidl vom Blumengeschäft Wiesenblüte und Christine Lehmann vom Dippser Cafe Achat mit ihrem Valentinstagsangebot zum Abholen. © Egbert Kamprath

Herzen, Blumen und Pralinen - sie bilden die heilige Dreifaltigkeit des Valentinstags. Doch vor die schnelle Zusammenstellung hat die sächsische Staatsregierung den Lockdown gesetzt: Wer etwas mehr Liebe überreichen möchte als einen Bund Supermarkt-Tulpen, hat es am Sonntag schwer.

Doch Christine Lehmann, Konditorin des Cafés Achat auf der Dippoldiswalder Herrengasse, macht es allen Liebenden leichter: Noch bis Freitag, 18 Uhr, nimmt sie Bestellungen für ein umfassendes Valentinstagsfrühstück am Sonntag entgegen. Mit allen nötigen Zutaten und selbstverständlich zum Mitnehmen.

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Pralinenherzen und romantische Blumengebinde als Extras

Die Basistüte enthält frische Brötchen, gekochte Eier, eine feine Käse- und Wurstauswahl, Obstsalat, selbstgemachte Waldbeerenmarmelade und Piccolo-Sekt für zwei Personen und 18,90 Euro.

Der Clou sind die Erdbeergelee-Herzen, Petite Fours oder Pralinenherzen, die sich für 3 Euro dazu bestellen lassen - und die romantischen Rosenarrangements, die Manuela Heidl vom benachbarten Blumenladen Wiesenblüte gleich dazu anbietet. Wie sagt die Kollegin mit dem Zaunspfahl winkend? "Einfacher kann Mann es nicht haben." (sik)

Abholung am Sonntag nur nach Vorbestellungen im Cafe Achat bis 12. Februar unter der Telefonnummer 03504 618663.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde