merken
Freischalten Dippoldiswalde

Dipps: Wertstoffcontainer gestrichen

Der Abfallzweckverband gibt einen Wertstoffcontainerplatz Stadtgebiet auf. Das hat auch Folgen für ausgediente Weihnachtsbäume.

Der Abfallzweckverband spar eine Annahmestelle im Dippser Stadtgebiet ein.
Der Abfallzweckverband spar eine Annahmestelle im Dippser Stadtgebiet ein. © Eric Weser

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) nimmt Korrekturen beim Einsammeln von Wertstoffen und Weihnachtsbäumen vor. Wie die Stadt Dippoldiswalde informiert, werden der Wertstoffcontainerplatz und die Schadstoffsammlung in Paulsdorf, Thomas-Müntzer-Straße 5, aufgegeben. Und Ende Dezember werden auf der Altenberger Straße 71b in Schmiedeberg keine Weihnachtsbäume mehr gesammelt.

Über diese Änderungen hat der ZAOE die Stadt informiert. Der Zweckverband habe angeführt, dass viele die Sammelpunkte nicht nutzen, da sich zum Beispiel Wertstoffhöfe in der näheren Umgebung befinden.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Ausrangierte Weihnachtsbäume können auf den Wertstoffhöfen des Abfallzweckverbandes ZAOE im Januar 2021 gebührenfrei abgegeben werden. Alternativ können diese auch zerkleinert über die eigene Biotonne entsorgt werden.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde