merken
PLUS Dippoldiswalde

Wreesmann-Eröffnung verzögert sich

Im Gewerbegebiet Dippoldiswalde-Reinholdshain kommt ein neuer Sonderpostenmarkt. Wann er öffnen kann, ist momentan ungewiss.

Hier stand schon mal ein konkreter Termin für die Neueröffnung. Diese verzögert sich nun abe.r
Hier stand schon mal ein konkreter Termin für die Neueröffnung. Diese verzögert sich nun abe.r © Karl-Ludwig Oberthür

Die geplante Eröffnung der Kette Wreesmann im Gewerbegebiet im Dippoldiswalder Ortsteil Reinholdshain verzögert sich. Der Markt ist in einer Halle hinter dem BHG-Bauzentrum geplant. Handwerker waren schon dabei, ihn einzurichten. Vorne an der Staatsstraße steht auch ein Plakat, das vor einigen Tagen noch auf eine Eröffnung am 1. März hingewiesen hat. Dann wurde das Datum entfernt. Jetzt steht dort nur ein unbestimmtes „Wir sind bald für sie da.“ Auf der anderen Seite des Plakatständers heißt es: Mitarbeiter werden noch gesucht.

Von politischen Entscheidungen abhängig

Auf die Frage nach den Hintergründen bestätigte ein Wreesmann-Sprecher, dass die Kette „in absehbarer Zeit einen Sonderpostenmarkt im Gewerbegebiet in Reinholdshain eröffnen wird.“ Zu den Gründen für die Verzögerung hält er sich bedeckt und sagt nur: „Da wir hier aber terminlich von den politischen Entscheidungen abhängig sind, kann ich Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt keine näheren Details nennen.“ Ob damit die Corona-Regeln oder andere politischen Entscheidungen gemeint sind, lässt er offen.

Anzeige
Ein völlig neues Lebensgefühl
Ein völlig neues Lebensgefühl

Das Frühjahr wird oft zum Abspecken und für Diäten genutzt. Doch wer nachhaltig fit und gesund bleiben möchte, sollte auf eine andere Strategie setzen.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde