merken
PLUS Dippoldiswalde

Neuer Hafen für die Tretboote an der Malter

Seit Jahren fahren Tretboote auf der Talsperre, romantisch als Schwan oder flott als Rennauto gestaltet. Nun gibt es einen doppelten Wechsel.

Es gibt zwei Arten von Tretbooten an der Malter, die Schwäne und die Autos. Für die Autos hat sich einiges geändert. Sie liegen jetzt am Strandbad Paulsdorf, nicht mehr an der Eisoase wie früher.
Es gibt zwei Arten von Tretbooten an der Malter, die Schwäne und die Autos. Für die Autos hat sich einiges geändert. Sie liegen jetzt am Strandbad Paulsdorf, nicht mehr an der Eisoase wie früher. © Egbert Kamprath

Seit fünf Jahren gehören Tretboote zum Angebot an der Talsperre Malter. Ein Betreiber zieht sich jetzt zurück. Einen Teil davon, die als Schwäne gestaltet sind, hatte die Weißeritztal Erlebnisgesellschaft angeschafft. Diese sind im Strandbad Malter stationiert.

Mit der Eisoase auch die Tretboote abgegeben

Den anderen Teil, die als Autos gestaltet sind, hatte Mirko Göschel, damals noch Betreiber der Eisoase in Paulsdorf, gekauft und betrieben. Göschel musste aber inzwischen die Eisoase abgeben und hat sich deswegen auch von den Tretbooten getrennt. Die hat ebenfalls die Weißeritztal Erlebnisgesellschaft übernommen.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Die Boote bieten die Möglichkeit zum sportlichen Treten, haben aber auch Liegeplätze zum Sonnenbaden oder eine Rutsche, um mit Schwung ins Wasser zu gehen.

Weiterführende Artikel

Talsperre Malter bereitet neue Saison vor

Talsperre Malter bereitet neue Saison vor

Momentan darf kein Besucher in den Sportpark oder das Erlebnisbad. Die Mitarbeiter haben dennoch zu tun. Was läuft dort?

Mit dem Betreiberwechsel bekommen die schwimmenden Autos jetzt auch einen anderen Hafen. Sie liegen nicht mehr unterhalb der Eisoase, sondern im Strandbad Paulsdorf, wie Marlen Kadner, Geschäftsführerin der Weißeritztal Erlebnisgesellschaft informierte. Wer sich eines der Boote ausleihen will, muss für eine Stunde 12 Euro oder für zwei Stunden 20 Euro bezahlen.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde