Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Dönerkrieg in Dippoldiswalde - ein Fall fürs Gericht

Ein Ex-Mitarbeiter eines Döner-Imbisses soll eine Wand eingerissen und die Tageseinnahmen des Inhabers gestohlen haben. Oder war alles ganz anders?

Von Siiri Klose
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Den Sema Döner Imbiss am Freiberger Platz in Dippoldiswalde gibt es schon über zehn Jahre.
Den Sema Döner Imbiss am Freiberger Platz in Dippoldiswalde gibt es schon über zehn Jahre. © Egbert Kamprath

Kann sich noch jemand an den Film "Lola rennt" erinnern? Er zeigte dreimal die gleiche Geschichte, jeweils mit ein klein wenig veränderten Details. Zum Schluss machen sie den großen Unterschied aus: Tod, Leben oder Leben mit sehr viel Geld. Der "besonders schwere Fall des Diebstahls", der die Dippoldiswalder Amtsrichterin Daniela Höllrich-Wirth am Mittwoch einen ganzen Verhandlungstag lang beschäftigte, stellte sich zum Schluss ganz ähnlich dar.

Ihre Angebote werden geladen...