Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Glashütter Uhren gewinnen Preise

Zwei der neun Firmen in Glashütte sichern sich erste Plätze bei einem Wettbewerb eines Wirtschaftsmagazins.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wilhelm Schmid, Geschäftsführer Lange Uhren, holt mit seiner Manufaktur wieder einen ersten Platz bei einem Ranking.
Wilhelm Schmid, Geschäftsführer Lange Uhren, holt mit seiner Manufaktur wieder einen ersten Platz bei einem Ranking. © Lange Uhren

Trotz Corona-Krise können zwei Glashütter Uhrenhersteller jubeln. Sie gewannen je einen der elf Capital-Watch-Awards, die das renommierte Wirtschaftsmagazin Capital kürzlich vergeben hat. In der Kategorie Travel siegte das Modell "Lange 1 Zeitzone" der Manufaktur A. Lange & Söhne, in der Sparte Revival holte der Hersteller Nomos Glashütte mit dem Modell „Ludwig neomatik 41 Datum – 175 Years Watchmaking Glashütte“ den ersten Platz. Weitere Preisträger waren unter anderem Jaeger-LeCoultre, Omega und IWC. Andere Glashütter Unternehmen waren nicht dabei.

Ihre Angebote werden geladen...