SZ + Dippoldiswalde
Merken

Der Sadisdorfer Landmarkt bleibt bestehen

Dorfläden müssen sich viel einfallen lassen, um zu überleben. Der Sadisdorfer Landmarkt versucht, künftig mit einem Imbissbereich Kunden anzulocken.

Von Siiri Klose
 6 Min.
Teilen
Folgen
Annett Höbelt räumt die Regale im Sadisdorfer Landmarkt ein. Am Mittwoch wird er wieder eröffnet.
Annett Höbelt räumt die Regale im Sadisdorfer Landmarkt ein. Am Mittwoch wird er wieder eröffnet. © Karl-Ludwig Oberthür

Seit Anfang des Jahres hat der Sadisdorfer Landmarkt geschlossen. Trotzdem sind ringsum alle Parkplätze besetzt. Ein gutes Zeichen! Zeugen die Handwerkerautos doch davon, dass sich hinter der geschlossenen Tür etwas tut. Konkret gibt Frank Harbarth gerade der langen, hellen Holzbank den letzten Schliff, die sich jetzt über die ganze Breite der Schaufenster zieht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!