SZ + Dippoldiswalde
Merken

SOE: Extra-Steuererklärung für Grundstücke nötig

Die Grundsteuer ist seit Jahrzehnten eine Konstante. Nun wird sie reformiert. Dafür fordert das Finanzamt Pirna dieses Jahr eine eigene Steuererklärung.

Von Franz Herz
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ans Finanzamt Pirna müssen dieses Jahr noch alle Grundeigentümer eine Steuererklärung für ihre Immobilien schicken.
Ans Finanzamt Pirna müssen dieses Jahr noch alle Grundeigentümer eine Steuererklärung für ihre Immobilien schicken. © Daniel Schäfer

Dieses Jahr müssen alle Eigentümer von Immobilien eine zusätzliche Steuererklärung abgeben - für die Grundsteuer. Diesen Aufwand haben nur die Eigentümer. Die Steuer betrifft aber alle, auch Mieter. Denn direkt bezahlen müssen sie zwar die Eigentümer, die können sie aber mit den Nebenkosten auf die Mieter umlegen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde