SZ + Dippoldiswalde
Merken

SOE: Grundstückspreise verdoppeln sich

Seit einigen Jahren steigen die Grundstückspreise, nicht nur für Wohnbauland im Landkreis. Wo der Markt besonders hitzig ist.

Von Franz Herz
 5 Min.
Teilen
Folgen
Soviel kostet Wohnbauland im Landkreis. Rot bedeutet einen Bodenrichtwert über 200 Euro/Quadratmeter im Schnitt, orange mehr als 150 Euro, gelb mehr als 100 Euro, grün über 50 Euro und blau unter 50.
Soviel kostet Wohnbauland im Landkreis. Rot bedeutet einen Bodenrichtwert über 200 Euro/Quadratmeter im Schnitt, orange mehr als 150 Euro, gelb mehr als 100 Euro, grün über 50 Euro und blau unter 50. © Landratsamt Pirna

Die Grundstückspreise steigen und steigen. Ein Quadratmeter Bauland in Freital kostet im Landkreis inzwischen über 300 Euro. Dies geht aus der Übersicht hervor, die das Landratsamt auf der jüngsten Kreistagssitzung vorgelegt hat. Diese zeigt aber auch die enorme Spannweite in der Region.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde