SZ + Dippoldiswalde
Merken

In Dipps zahlen Eigentümer im Schnitt 257 Euro Grundsteuer

Was die Grundsteuerreform den Bürgern bringt, ist schwer zu sagen. Die Dippser Kämmerin geht davon aus, dass sie auf keinen Fall weniger Einnahmen bekommt.

Von Franz Herz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Cornelia Eichler ist für die Finanzen der Stadt Dippoldiswalde verantwortlich. Sie schätzt die Grundsteuer als eine verlässliche Einnahmequelle für die Stadtkasse.
Cornelia Eichler ist für die Finanzen der Stadt Dippoldiswalde verantwortlich. Sie schätzt die Grundsteuer als eine verlässliche Einnahmequelle für die Stadtkasse. © Karl-Ludwig Oberthür

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde