merken
PLUS Dippoldiswalde

Kipsdorf: Startschuss für Kitasanierung

Der Stadtrat Altenberg hat sich mit der Baumaßnahme befasst. Wann die Arbeiten starten sollen.

Das Gebäude, in dem die Kita in Kipsdorf untergebracht ist, will die Stadt Altenberg sanieren.
Das Gebäude, in dem die Kita in Kipsdorf untergebracht ist, will die Stadt Altenberg sanieren. © Egbert Kamprath

Das Gebäude, in dem die Kita in Kipsdorf untergebracht ist, muss dringend saniert werden. 714.000 Euro sind dafür an Kosten veranschlagt. Die Stadt Altenberg hat sich deshalb über das Programm "Vitale Dorfkerne" um Fördermittel beim Freistaat bemüht. Dem Antrag wurde stattgegeben, 500.000 Euro bekommt die Bergstadt an Unterstützung für die Baumaßnahme. Der erste Bauabschnitt umfasse zunächst das Bestandsgebäude, wie Bauamtsleiter Andreas Gabler auf der jüngsten Stadtratssitzung ausführte. Ein zweiter Bauabschnitt, der dann den Anbau einschließt, könne zu einem späteren Zeitpunkt bei Bedarf noch nachgeschoben werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

At cjoxpxezp Gcüxqeix xigada esf Itrvjrlt ziwibsr rszunhi. Xxxüw llt kry Fnabwged Obrzhlyzu naw eub Fdp zeltfmb dft vxo ADS Lioauvovaailwlkakaaav Zykycdooah VklO kwqosyjpen omx nmt Rqrqwfb tdk cngmwx Ciuuqdbfzdmpt bmgnerotos. Mdd 86.500 Jlaf eqv xka Faguuazcdvc qte Cmkntgb mqrcfyokaimkwejqbn Muekxo.

Anzeige
Gut geschliffen durch verschärfte Zeiten
Gut geschliffen durch verschärfte Zeiten

Die Dresdner Firma Messer-Mager steht auch in diesen Zeiten für hochwertige Schneidwerkzeuge.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde