Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Klingenberg verbessert die Löschwasserversorgung

Dringenden Handlungsbedarf gibt es vor allem in zwei Ortsteilen der Gemeinde. Möglichst dieses Jahr sollen deshalb Zisternen gebaut werden.

Von Anja Ehrhartsmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sukzessive wird die Löschwasserversorgung in der Gemeinde Klingenberg verbessert.
Sukzessive wird die Löschwasserversorgung in der Gemeinde Klingenberg verbessert. © Archiv: SZ/Anja Ehrhartsmann

Klingenberg will die Löschwasserversorgung im Gemeindegebiet verbessern und ist deshalb nun schon seit Jahren sukzessive dabei, Löschwassertanks in die Erde zu bringen. Dringenden Handlungsbedarf gibt es nun laut Brandschutzbedarfsplan vor allem in zwei Ortsteilen: Die Löschwasserversorgung in Röthenbach wird aktuell ausschließlich über Teiche abgesichert, hieß es auf der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die örtlichen Gegebenheiten, der technische Zustand und Witterungseinflüsse schränken die Löschwasserversorgung in der Ortslage zunehmend ein. Auch im Bereich der Unteren Hauptstraße in Colmnitz ist die Versorgung im Brandfall nur unzureichend über einen Brunnen abgesichert.

Ihre Angebote werden geladen...