merken
PLUS Dippoldiswalde

Die Cranberry-Ernte beginnt bald

Die Plantage in Klingenberg leidet unter der Trockenheit. Wie viel im Oktober für die Selbstpflücker bleibt.

Hermann Ilgen zeigt hier einen Korb mit den Beeren von seiner Plantage auf der Neuklingenberger Höhe.
Hermann Ilgen zeigt hier einen Korb mit den Beeren von seiner Plantage auf der Neuklingenberger Höhe. © Archiv: Egbert Kamprath

Ines und Hermann Ilgen pflanzen auf der Neuklingenberger Höhe in Klingenberg Cranberrys an, auch Moosbeeren genannt. Die Früchte an den niedrigen Sträuchern stehen jetzt kurz vor der Ernte. „Ich schätze, dass wir 75 bis 80 Prozent des Ertrags haben, wie im Schnitt der letzten Jahre“, sagt Hermann Ilgen. „Man merkt, dass wir drei trockene Jahre hintereinander haben“. Rund 700 Kilogramm Beeren hat die Plantage in früheren Jahren gebracht. 

Ilgen hat zwar eine Bewässerungsvorrichtung gebaut, aber der Brunnen, aus dem sich diese speist, bringt auch nicht mehr viel Wasser. Das ist eine Folge des niedrigen Grundwasserstands. Da die Sträucher flach wurzeln, erreichen sie anders als manche Bäume keine tieferliegenden Wasserschichten. Die Frühjahrsfröste, die dieses Jahr viele Blüten erfrieren ließen, konnten den Cranberrys nichts anhaben. „Sie blühen spät, erst im Juni. Da besteht keine Frostgefahr mehr“, sagt Ilgen.

Anzeige
Sichere App für Nachverfolgung
Sichere App für Nachverfolgung

Die Regeln für die Besucher von öffentlichen Einrichtungen wurden verschärft. Die App "Pass4all" bietet für sie und die Anbieter eine ideale Lösung.

Weiterführende Artikel

Superfood aus Sachsen

Superfood aus Sachsen

Ein Paar aus Klingenberg betreibt die einzige Cranberry-Plantage im Freistaat. Die gesunden Beeren taugen für viel mehr als Marmelade.

In zwei Wochen beginnt jetzt die Erntesaison, wie Hermann Ilgen informiert. An den Wochenenden im Oktober können Selbstpflücker jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr auf die Plantage kommen. Außer wenn es regnet, dann findet keine Ernte statt. Am Sonnabend, dem 24. Oktober, ist der letzte Erntetag geplant. Wer wochentags zum Pflücken gehen will, muss vorher telefonisch einen Termin absprechen. 

Kontakt: Tel. 035055 62001 oder 0151 15527843.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde