merken
Dippoldiswalde

Luxusuhren: Goldene Unruh für Glashütte

Sowohl Nomos als auch Lange holen einen ersten Preis beim Uhrenwettbewerb Goldene Unruh. Andere Glashütter Uhrenfirmen gehen leer aus.

Lange-Geschäftsführer Wilhelm Schmid nahm virtuell an der Verleihung des Uhrenpreises Goldene Unruh teil.
Lange-Geschäftsführer Wilhelm Schmid nahm virtuell an der Verleihung des Uhrenpreises Goldene Unruh teil. © SZ/Screenshot

Beim diesjährigen Uhrenwettbewerb Goldene Unruh waren zwei Glashütter Uhrenhersteller erfolgreich. Sowohl Lange als auch Nomos Glashütte holten sich laut Veranstalter je einen ersten Platz, Lange zudem noch einen zweiten. Insgesamt schnitten die Glashütter Uhrenhersteller nicht so gut ab wie in den Vorjahren. In der Endrunde befanden sich diesmal 50 Uhren, darunter zehn aus Glashütte.

Der Uhrenhersteller Nomos Glashütte siegte in der Kategorie "Uhren bis 10.000 Euro" mit dem Modell "Lambda – 175 Years Watchmaking Glashütte", Lange in der Kategorie Uhren bis 25.000 Euro mit dem Modell "Saxonia Thin". In der Rubrik über 25.000 Euro landet Lange mit der Stahlmodell "Odysseus" auf Platz zwei.

Anzeige
Die Ernährung der Zukunft
Die Ernährung der Zukunft

In der neuen Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 22. April 2021 die Zukunft der Ernährung im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Für Nomos Glashütte nahm Sprecher Florian Langenbucher den ersten Preis entgegen.
Für Nomos Glashütte nahm Sprecher Florian Langenbucher den ersten Preis entgegen. © SZ/Screenshot

Die Verleihung der Goldenen Unruh 2021 fand in diesem Jahr als virtuelle Veranstaltung statt. Über einen Monitor nahm Langes Geschäftsführer Wilhelm Schmid die Preise symbolisch entgegen, für Nomos war es Sprecher Florian Langbucher. Nomos-Geschäftsführer Uwe Ahrendt, dessen Firma so wie Lange regelmäßig Preise bei diesem Wettbewerb holt, freute sich besonders über den Preis: „Weil hier diejenigen abstimmen, die die Uhren auch tragen, freut uns dieser regelmäßige Erfolg besonders“.

Weiterführende Artikel

Marke Glashütter Uhren noch ungeschützt

Marke Glashütter Uhren noch ungeschützt

Der Bundesrat hat grünes Licht für die Glashütte-Verordnung gegeben. Nun ist das Justizministerium am Zug. Der Bürgermeister wirbt um Zustimmung.

Glashütter Uhren im Wettbewerb

Glashütter Uhren im Wettbewerb

Auch in diesem Jahr wird der Medienpreis Goldene Unruh vergeben. Dort stehen auch zehn Uhren aus dem Müglitztal zur Wahl.

Goldene Unruh für Glashütter Uhren 

Goldene Unruh für Glashütter Uhren 

Gleich vier erste Plätze des Medienpreises gingen an Firmen aus dem Müglitztal. Eine war doppelt erfolgreich.

Die Goldene Unruh ist einer der größten Uhrenwettbewerbe. Ausgetragen wird er seit 1998, zuletzt in zwei Stufen. In der ersten Runde wählen Leser und User auf Watchtime.net ab ihre Favoriten. Hier nahmen diesmal laut Veranstalter 8.496 Uhrenliebhaber teil. In der zweiten Runde stehen je zehn Uhren in fünf Preiskategorie zur Wahl. Hier wurden die Gewinner bestimmt. An dieser Wahl beteiligten sich 3.716 Leser des Nachrichtenmagazins Focus und seines Online-Portals.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Glashütte lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde