merken
PLUS Dippoldiswalde

Mühle eröffnet einen Online-Store

Der Glashütter Uhrenhersteller hat seinen Auftritt im Internet erneuert. Dort geht die Firma auch neue Wege, um ihre Uhren zu vermarkten.

Der Geschäftsführer der Uhrenfirma Mühle, Thilo Mühle, hat einen Online-Shop eröffnet. Dieses Foto zeigt ihn in einer Ausstellung zur Firmengeschichte.
Der Geschäftsführer der Uhrenfirma Mühle, Thilo Mühle, hat einen Online-Shop eröffnet. Dieses Foto zeigt ihn in einer Ausstellung zur Firmengeschichte. © Egbert Kamprath

Der Glashütter Uhrenhersteller Mühle hat seinen Internetauftritt überarbeitet. Uhrenfans, die sich für die Zeitmesser des Familienunternehmens interessieren, erhalten auf den Seiten einen besseren Überblick über die aktuelle Kollektion. Jedes Modell wird dort in seinen Zifferblatt- und Bandvarianten textlich und bildlich vorgestellt. "Nie war es einfacher, die Welt von Mühle-Glashütte zu entdecken", erklärt Thilo Mühle, Chef des Familienunternehmens.

Wer eine solche Uhr kaufen möchte, kann sie über die Seite auch bestellen. Denn Mühle hat jetzt ähnlich wie Mitbewerber Nomos Glashütte, einen Online-Store entwickelt und mit seiner Seite verbunden. Der Nomos-Shop wurde Ende 2010 eröffnet und im Juli 2014 erneuert. Mühle bietet Uhrenfans in seinem Store zwei Möglichkeiten. Sie können entscheiden, ob sie ihre Uhr bei bei einem Fachhändler abholen oder sie direkt von der Firma beziehen möchten, erklärt Geschäftsführer Mühle.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Über viele Jahre fand auch der Glashütter Uhrenhersteller Mühle hauptsächlich auf Uhrenmessen wie der Baselworld - hier ein Foto von 2013 - neue Fans. Inzwischen hat die Bedeutung der Messen abgenommen und das liegt nicht an Corona.
Über viele Jahre fand auch der Glashütter Uhrenhersteller Mühle hauptsächlich auf Uhrenmessen wie der Baselworld - hier ein Foto von 2013 - neue Fans. Inzwischen hat die Bedeutung der Messen abgenommen und das liegt nicht an Corona. © Mühle Uhren

Die Kunden sollen die freie Wahl haben, wann, wie und wo sie eine Uhr kaufen. In Glashütte selbst werden die Uhren über den Juwelier Hofmann verkauft. Wer sie im Onlineshop kauft, kann sie direkt in der Manufaktur abholen.

Dass der Store eröffnet wurde, begründet Mühle so: "Die Uhrenbranche muss den Käufer oder Träger einer Uhr noch stärker als bisher in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen. Die neue Website mit Einkaufsfunktion ist für uns ein Schritt auf diesem Weg."

Betreut wird der Webshop vom Firmensitz aus in Glashütte. "Alle Uhrenkäufe und Fragen rund um unsere Zeitmesser werden von unserem Vertriebsinnendienst und dafür zuständigen Mitarbeitern im Marketing bearbeitet", so Mühle.

Die Startseite des neuen Mühle-Auftritts im Netz.
Die Startseite des neuen Mühle-Auftritts im Netz. © PR
Die Menüseite.
Die Menüseite. © PR
Die Infoseiten über Armbänder.
Die Infoseiten über Armbänder. © PR

Auf der Homepage wird aber auch über das Entstehen und die für eine Mühle-Uhr eingesetzten Materialien informiert. Hier können auch Bedienungsanleitungen im PDF-Format heruntergeladen werden, informiert das Unternehmen.

Der Uhrenhersteller Mühle beschäftigt rund 65 Mitarbeiter. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1869 zurück. Damals gründete Robert Mühle einen Familienbetrieb, der präzise Messinstrumente für die Uhrenindustrie in Glashütte herstellte. Der Nachfolgebetrieb ging zu DDR-Zeiten im VEB Glashütter Uhrenbetriebe auf. 1994 wagte Hans-Jürgen Mühle einen Neubeginn, zuerst mit nautischen Uhren und später mit klassischen Armbanduhren. Thilo Mühle leitet heute das Familienunternehmen in fünfter Generation.

Weiterführende Artikel

Eine Uhr zur Deutschen Einheit

Eine Uhr zur Deutschen Einheit

Die Glashütter Uhrenfirma Mühle ist 30 Jahre nach dem Mauerfall eine ungewöhnliche Kooperation eingegangen.

Uhrvater Mühle

Uhrvater Mühle

Hans-Jürgen Mühle hat die Glashütter Vorzeigeindustrie mitgeprägt. Erstmals gibt er Einblick in sein bewegtes Leben.

Unter dem Namen „Mühle-Glashütte GmbH nautische Instrumente und Feinmechanik“ werden neben Armbanduhren auch Schiffsuhrenanlagen, Marine-Chronometer und andere nautische Instrumente hergestellt.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Glashütte lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde