SZ + Update Dippoldiswalde
Merken

Wer ist hier durchs Naturschutzgebiet gewalzt?

Um die seltenen Pflanzen zu erhalten, muss das Schwarzbachtal bei Dippoldiswalde regelmäßig gemäht werden. Das ging dieses Jahr schief.

Von Franz Herz
 4 Min.
Teilen
Folgen
So tiefe Spuren hinterließ der Ladewagen beim Abtransport des Grünschnitts vergangene Woche aus dem Naturschutzgebiet Schwarzbachtal in Dippoldiswalde.
So tiefe Spuren hinterließ der Ladewagen beim Abtransport des Grünschnitts vergangene Woche aus dem Naturschutzgebiet Schwarzbachtal in Dippoldiswalde. © Leserfoto: Reiner Kunze
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!