merken
Dippoldiswalde

Trotz Corona: Ein bisschen Spaß muss sein

Zum Faschingsauftakt fordern die Narren in Pretzschendorf und Rabenau die Schlüsselgewalt - mit notwendigem Abstand. Anders in Obercarsdorf.

Pretzschendorfs Faschingspräsident Falk Müller (rechts) und Vize Heiko Horn wollen sich die Schlüsselübergabe nicht nehmen lassen.
Pretzschendorfs Faschingspräsident Falk Müller (rechts) und Vize Heiko Horn wollen sich die Schlüsselübergabe nicht nehmen lassen. © Privatfoto

Mit viel "Helau" und "FCP - he he he" wollen die Rabenauer und Pretzschendorfer Narren am 11.11. in die fünfte Jahreszeit starten. Der Faschingsklub Pretzschendorf lädt - Corona zum Trotz - für Donnerstag um 11.11 Uhr auf den Parkplatz vor Bauamt und Feuerwehr nach Pretzschendorf ein, um dort die Schlüsselgewalt über die Gemeinde Klingenberg zu übernehmen. "Außerdem feiern wir auch ein kleines Jubiläum", sagt Vizepräsident Heiko Horn. "Es ist unsere 40. Schlüsselübergabe seit Vereinsgründung."

Pandemiebedingt muss das sonst anschließende fröhliche Beisammensein im Feuerwehrhaus leider ausfallen. Trotzdem wird auch dieses Mal nicht an Pfannkuchen und Sekt gespart. Und obwohl die Schlüsselübergabe im Freien stattfindet, weisen die Veranstalter darauf hin, entsprechend Abstand zu halten.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Gleiches gilt auch um 18.11 Uhr in Rabenau, wenn sich dort die Narren auf dem Marktplatz versammeln, um von Bürgermeister Thomas Paul den Rathausschlüssel einzufordern. Wie der Elferrat informiert, soll bei Bratwurst und Glühwein trotzdem etwas gefeiert werden.

Ihre Auftaktveranstaltungen im Saal, die sonst eigentlich im November zusätzlich noch stattfinden, haben beide Vereine jedoch abgesagt. Zur Hauptsaison im Februar hoffen die Narren allerdings darauf, ihr Publikum wieder in gewohnter Atmosphäre unterhalten zu dürfen.

OCKK Obercarsdorf sagt Schlüsselübergabe ab

Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage im Landkreis sagt der Obercarsdorfer Karnevalsclub die Schlüsselübergabe am Donnerstag ab. Vorgesehen war, auf dem Dorfplatz gemütlich zu grillen, so Faschingspräsidentin Ramona Richter.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde