SZ + Dippoldiswalde
Merken

Seifersdorfer fühlen sich bei Bauplanung übergangen

Über die Köpfe der Seifersdorfer hinweg entschied der Dippoldiswalder Stadtrat über eine Eigenheimsiedlung. Was ist mit der ortseigenen Satzung?

Von Siiri Klose
 3 Min.
Teilen
Folgen
Auf diesem Feld soll eine Eigenheimsiedlung entstehen. Die Seifersdorfer hätten gern mitgeredet.
Auf diesem Feld soll eine Eigenheimsiedlung entstehen. Die Seifersdorfer hätten gern mitgeredet. © Egbert Kamprath

Die Siedlung "Am Waldesrand" in Seifersdorf soll Zuwachs bekommen - das entschied der Dippoldiswalder Stadtrat in seiner Sitzung im Juni. Sie gaben grünes Licht für eine Ergänzungssatzung, die ein Stück Feld, das derzeit im Außenbereich des Ortes liegt, in den Innenbereich umwandeln soll.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!