SZ + Dippoldiswalde
Merken

Gerettet: Erlebnisbad Talsperre Malter

Die technischen Anlagen sind verschlissen. Auf Dippoldiswalde kommen hohe Kosten zu - oder eine Schließung. Am Mittwoch ging es im Stadtrat um die beste Lösung.

Von Siiri Klose
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Paulsdorfer Erlebnisbad ist eine Oase - die von der Schließung bedroht ist, wenn Dippoldiswalde nichts unternimmt.
Das Paulsdorfer Erlebnisbad ist eine Oase - die von der Schließung bedroht ist, wenn Dippoldiswalde nichts unternimmt. © Egbert Kamprath

Viele technische Anlagen wie beispielsweise die Umwälzpumpe im Paulsdorfer Erlebnisbad arbeiten am Ende ihrer Lebensdauer. Gebaut wurde das Bad 1996. Die letzten größeren technischen Erneuerungen erhielten das Hallenschwimmbad mit Saunabereich nach den Hochwasser-Zerstörungen im Jahr 2002.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!