SZ + Dippoldiswalde
Merken

Hoffnung auf Straßenausbau geplatzt

Seit Jahren fordern Schmiedeberger einen Ausbau der Straße im Molchgrund. Letztes Jahr gab es Hoffnung, jetzt wieder Enttäuschung.

Von Franz Herz
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das ist der Molchgrund in Schmiedeberg: schmal, schlechte Straßendecke und kein Fußweg. Aber an einen Ausbau ist so schnell nicht zu denken.
Das ist der Molchgrund in Schmiedeberg: schmal, schlechte Straßendecke und kein Fußweg. Aber an einen Ausbau ist so schnell nicht zu denken. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Pressesprecher des Landesamts für Straßenbau und Verkehr benötigt viele Worte, ehe er auf den Punkt kommt. Sächsische.de hatte angefragt, wie es weitergeht, nachdem im vergangenen Jahr auf dem Molchgrund in Schmiedeberg Vermessungsarbeiten gelaufen sind. Das ist normalerweise die Voraussetzung dafür, dass ein Bauvorhaben geplant und schließlich auch verwirklicht wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dippoldiswalde