merken
Dippoldiswalde

Junge Vogelschützer gesucht

Im Umweltzentrum Freital findet ein kostenfreier Praxistag zum Thema "Vögel im Winter" statt. Kinder ab zehn Jahren können teilnehmen.

Zum Thema "Vögel im Winter" findet im Umweltzentrum Freital ein Praxistag statt.
Zum Thema "Vögel im Winter" findet im Umweltzentrum Freital ein Praxistag statt. © sächsische zeitung

Vogelschützer aufgepasst: Für Kinder ab zehn Jahren findet am 20. November ein Kurs zum Thema "Vögel im Winter" im Umweltzentrum Freital statt. "An diesem Praxistag sind wir zuerst draußen unterwegs und beobachten, welche Wintervögel sich jetzt zeigen, erfahren spielerisch-forschend, was das Spannende an Wintervögeln ist, was sie in der kalten Jahreszeit fressen, wie sie sich an den Winter angepasst haben und wie eine artgerechte Winterfütterung für die Vögel aussieht", schildert Kati Ehlert, Projektkoordinatorin beim Programm „Junge Naturwächter“ (JuNa), an dem sich auch die Naturschutzstation Osterzgebirge beteiligt.

Damit die Kinder selbst bestens für eine Wintervogelfütterung vorbereitet sind und aktiv etwas für unsere Wintervögel tun können, gibt es eine Upcycling-Aktion aus Tetrapacks. Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen sind bis 16. November möglich. (SZ)

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Anmeldung bei Kati Ehlert, Projektkoordinatorin Junge Naturwächter, per Email an [email protected] oder unter Telefon 035056/233950. Weitere Informationen zu JuNa gibt es auf www.naturschutzstation-osterzgebirge.de.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde